Netzwerk Sektenausstieg e.V.

Die HLT-Kirche ist nicht die einzige Vertreterin des Mormonentums. Die ursprüngliche Mormonenkirche zerfiel nämlich nach dem gewaltsamen Tod des Gründers in mehrere Zweige, insbesondere die HLT-Mormonen, die RLDS-Mormonen, die Große-Seen-Mormonen und die Texas-Mormonen.

Von diesen bildeten sich später wiederum Schismen, so dass man von über 100 derzeit existierenden Gruppierungen ausgeht (Liste). Drei Gemeinschaften treten in Deutschland als Organisation auf (Übersicht).

Die Reorganisierte Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage hatte sich nach Abstimmung der Weltkonferenz 2000 in Gemeinschaft Christi umbenannt. Sie hat eine eigene Webseite in deutscher Sprache sowie eine Webseite in englischer Sprache.

Im Gegensatz zur HLT-Kirche lehnte sie immer die Polygamie ab, betreibt keinen Tempelkult, engagiert sich ökumenisch und ist nicht als konfliktträchtige Gruppe einzustufen.

Diese Gruppe wurde von Joseph Smith als schlagkräftige Schutztruppe und Geheimpolizei gegründet. Sie übernahm den Schutz der Mitglieder gegen wiederholte massive Angriffe von außen und gegen Abtrünnige innerhalb der Kirche.

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Hinweise auf weitere Schulen sind immer willkommen.