Netzwerk Sektenausstieg e.V.

Stephan E. - Vom geistigen Paradies zur geistigen Freiheit

Mein Name ist Stephan E. Wolf. Ich bin in einem kleinen Ort nahe Dresden geboren und im Südwesten Deutschlands aufgewachsen. Als ich 16 Jahre alt war, ließen sich meine Eltern als Zeugen Jehovas taufen.

Ich war eine Zeugin Jehovas

Es begann auf die übliche Weise. Ein junger Mensch auf der Suche nach dem Sinn des Lebens kommt in Kontakt mit den Zeugen Jehovas. Das junge Mädchen ist fasziniert von diesen Menschen, die so liebenswürdig sind und ganz nach den Lehren der Bibel leben. Schon bald besucht sie regelmäßig die Zusammenkünfte und verschlingt geradezu die Literatur, die vom Paradies auf Erden und den Anforderungen an einen „wahren Christen“ handelt.