Netzwerk Sektenausstieg e.V.

Antje - unendliche Traurigkeit ist in mir

Bis Februar 1999 war ich bei den Zeugen Jehovas, 9 lange Jahre lang. Ende 1990 habe ich mich aus tiefer Überzeugung heraus taufen lassen. Kurz darauf sind mein Noch-Ehemann und ich in die nähe von Hamburg gezogen.

Ich hab geglaubt, wir würden bei einer Versammlung von immerhin 127 Verkündigern schnell Anschluss finden. Sind dort wirklich sehr herzlich aufgenommen worden, leider sind im Laufe der Jahre die Kontakte nicht intensiver geworden.

Heiliger Zorn

Im Römischen Reich war das religiöse Leben vielfältig – bis unter den ersten christlichen Kaisern alles anders wurde: Mit aller Macht versuchten die frühen Christen, Andersgläubige zu bekehren, und erwiesen sich dabei nicht nur als extrem intolerant, sondern auch als äußerst gewalttätig. Im ganzen Imperium zertrümmerten sie Tempel und Kultgegenstände, verbrannten Bücher, jagten Philosophen aus den Städten und verfolgten diejenigen, die weiter den alten Göttern opferten.