Unterkategorien

Den Wachtturm lesen - aber wie?

Jehovas Zeugen betrachten die Schriften der Wachtturm-Gesellschaft, vor allem den Wachtturm, als "Speise zur rechten Zeit" (gemäß einem Jesuswort aus Matthäus 24:45). Die "leitende Körperschaft" fühlt sich dabei als Repräsentant des im Matthäusevangelium genannten "treuen und verständigen Sklaven". Doch wie lesen die meisten der Zeugen den Wachtturm? Lesen sie ihn mit wachem Geist und mit der gleichen kritischen Aufmerksamkeit, wie alles, was Einfluss auf unser geistiges Leben hat?

"Ich bearbeitete das Gebiet im Rollstuhl"

Nachfolgend eine Auflistung an Originalzitaten aus "Der Wachtturm", die zu "vermehrter Tätigkeit" anspornen sollen.

Ob alt, ob jung, Jugendlicher in der Ausbildung, Schüler, Arbeitnehmer, Rentner, selbst körperlich Behinderte oder stark Eingeschränkte, sie alle sollen so viel wie möglich missionieren.