Hier haben wir zahlreiche Informationen zu unterschiedlichen Organisationen gesammelt. Viele Lebensberichte geben Aufschluss über das Leben in einer Sekte.

Diese Dokumentation verfolgt das Ziel, den in einer Sekte "Eingeschlossenen" Informationen zu geben, zu denen sie sonst vielleicht keinen Zugang haben. Dies kann ihre Sichtweise erweitern und ihnen helfen, sich ein objektiveres Gesamtbild über ihre Gemeinschaft zu verschaffen.

Ferner möchten wir die Bevölkerung über die Lehren, und die Art und Weise, mit der Sekten ihre Mitglieder an sich binden, informieren.

Wer heilt hat recht(?)

BrandförderndSehr giftigUmweltgefährlichWenn ich für diesen Satz jedes mal einen Euro bekommen hätte, wäre ich für die nächsten Jahre finanziell abgesichert gewesen. Ich war vom 24.04. bis 26.04.2015 auf der vom Konsumentenbund organisierten Gegenveranstaltung zur Wunderheilermesse "Spirit of health 2015" in Kassel.

Was ich da hörte oder wie die MMS- Befürworter auf uns losgingen verschlug mir die Sprache. Sie ritten ständig auf Begrifflichkeiten herum und kamen mit vorgefertigten Antworten. Eine vernünftige Diskussion war unmöglich, denn wenn sie keine Argumente mehr hatten, gingen sie einfach oder wurden aggressiv.

MMS und schwarze Salbe

Was steckt hinter der "Genesis 2 Kirche für Gesundheit und Heilung"?

Die breite Öffentlichkeit ist spätestens seit der "Kontraste"-Sendung der ARD, ausgestrahlt am 26. Juni 2014, auf Jim Humble und seinen Feldzug gegen die Krankheiten der Menschheit aufmerksam geworden.

Berichtet wurde unter anderem von einem Kongress der "Genesis 2 Kirche", auf dem der Amerikaner Jim Humble vor Hunderten von Anhängern über seine phänomenalen Heilerfolge vor allem gegen Malaria und Krebs berichtete. Humble wörtlich: "Wir kamen hierher, um die Menschheit zu retten."

Was erschwert den Ausstieg aus einer Sekte?

Ehemalige Sektenanhänger werden häufig gefragt, warum sie es nicht früher geschafft haben, aus ihrer Sekte auszutreten. Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten, denn eine Reihe von Faktoren trägt dazu bei, dass Anhänger sich nicht von ihrer Sekte lösen können.