schweigendes LammEin silent lamb [schweigendes Lamm] ist jemand, dem man dringend davon abgeraten hat, sich Hilfe zu holen, wenn er oder sie sexuell belästigt oder missbraucht wurde.

Silentlambs ist der Name einer Initiative in den USA, die von Bill Bowen ins Leben gerufen wurde. Er war einst Ältester bei den Zeugen Jehovas und konnte nicht mehr mit ansehen, wie Opfer sexuellen Missbrauchs zum Schweigen gebracht wurden, während man die Täter weiterhin gewähren ließ. Er verließ die Organisation mit der scheinheiligen Fassade, ging an die Öffentlichkeit und brachte seine Erfahrungen zu Papier. Dieser Bereich von infolink enthält die deutsche Übersetzung von Inhalten aus der Website von Silentlambs unter http://www.silentlambs.org.

Haltung der Kirche angegriffen

Ein Mann, dessen Sohn von einem Zeugen Jehovas sexuell missbraucht wurde, hat die Kirche kritisiert, nachdem Führer sagten, sie würden überlegen, den Pädophilen in ihren Reihen zu behalten.

Brief von Loris an Bill Bowen

Die folgende E-Mail wurde mir heute zugeschickt. Alles, was sie getan hat, war, die Wahrheit zu sagen, und jetzt wird sie dafür in der Versammlung bestraft.

Gemäß der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der Wachtturm-Gesellschaft wird man nicht bestraft, wenn man zur Polizei geht, aber man wird bestraft, wenn man darüber redet. Klar und einfach Wachtturm-Fehlinformation!

Zeugen Jehovas beschuldigt, "Paradies für Pädophile" zu schaffen

Schottischer Zweig der Weltkirche beschuldigt, Missbrauchstätern Schutz geboten und Informationen nicht der Polizei übergeben zu haben

Die Kirche der Zeugen Jehovas in Schottland wird beschuldigt, Kinderschändern Schutz zu bieten, Akten über bekannte Pädophile in der Organisation geheim zu halten und sich zu weigern, diese Akten der Polizei zu übergeben.