schweigendes LammEin silent lamb [schweigendes Lamm] ist jemand, dem man dringend davon abgeraten hat, sich Hilfe zu holen, wenn er oder sie sexuell belästigt oder missbraucht wurde.

Silentlambs ist der Name einer Initiative in den USA, die von Bill Bowen ins Leben gerufen wurde. Er war einst Ältester bei den Zeugen Jehovas und konnte nicht mehr mit ansehen, wie Opfer sexuellen Missbrauchs zum Schweigen gebracht wurden, während man die Täter weiterhin gewähren ließ. Er verließ die Organisation mit der scheinheiligen Fassade, ging an die Öffentlichkeit und brachte seine Erfahrungen zu Papier. Dieser Bereich von infolink enthält die deutsche Übersetzung von Inhalten aus der Website von Silentlambs unter http://www.silentlambs.org.

Anklage beschuldigt Kirchenvertreter des Missbrauchs

In den USA reißt die Reihe der Prozesse gegen Zeugen Jehovas, die des Kindesmissbrauchs beschuldigt werden, nicht ab. Immer mehr Zeugen fühlen sich frei, ihre "Brüder" anzuzeigen und endlich ein Problem ans Licht der Öffentlichkeit zu bringen, das jahrzehntelang vertuscht worden ist.

Sechs Jahre Missbrauch und die Zeugen wussten davon

Er bekennt sich zu den Zeugen Jehovas und hat sechs Jahre lang seine beiden Töchter sexuell missbraucht. Das Gericht verurteilte ihn zu drei Jahren und drei Monaten Haft.

Von den Zeugen wurde er ausgeschlossen, aber nicht wegen des Missbrauchs, sondern "wegen unerlaubten Zigarettenkonsums". Auch wussten mehrere Zeugen von dem Missbrauch, aber keiner nutze dieses Wissen, um den Qualen der Kinder eine Ende zu bereiten. Was interessiert schließlich einen Zeugen Jehovas ein Ausgeschlossener...

Ende des Schweigens - Sexueller Missbrauch bei den Zeugen Jehovas

Zeugen Jehovas - ein Paradies für Kinderschänder? Immer wieder hört man diesen Vorwurf, und genauso häufig betont die Sektenführung mit Verweis auf ihre Lehren, dass sie Kinderschänder in ihren Reihen nicht dulde.

Zeugen vor Ächtung wegen Missbrauchs-Beschuldigung

TULLAHOMA, Tenn. — Eine Frau aus Coffee County stand gestern vor Strafmaßnahmen durch ihre Versammlung, nachdem sie die Führer der Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas beschuldigt hatte, sexuellen Missbrauch von Kindern durch Mitglieder der Versammlungen jahrelang heruntergespielt oder nicht zur Kenntnis genommen zu haben.