Unterkategorien

"Erbrechet!" Februar 2008 - Satire

Wie ihr Vorbild aus Brooklyn, so beschäftigt sich auch Erbrechet! jetzt stärker mit biblischen Themen. Der einleitende Artikel wirft neues Licht auf die Prophezeiung Daniels. Noch nie wurde die Rolle Bayerns in der biblischen Prophetie so umfassend geoffenbart.

Sind Evolution und Bibel miteinander vereinbar?

In der Zeitschrift „Der Wachtturm“ vom 1. Januar 2008 unternimmt die WTG den eigenartigen Versuch, mit der Bibel die Evolutionstheorie für ihre Anhänger und Interessierten zu widerlegen. Dabei richtet sich die WTG insbesondere auch gegen eine theistische Evolution, d.h. für Zeugen Jehovas hat Gott die Evolution nicht gelenkt und geplant, wie es sich viele Gläubige vorstellen, die in der Evolutionstheorie „mehr als nur eine Hypothese" (Johannes Paul II) sehen und für welche die biblischen Quellentexte mit der Evolutionsvorstellung vereinbar sind.

Erbrechet! Dezember 2007 - Satire

"Der Wattwurm" hat nun auch endlich die langersehnte Schwesterzeitschrift: "Erbrechet!"
"Erbrechet!" kaut die geistige Speise des Wattwurms noch einmal durch und solange wieder, bis daraus geistiger Dünnschiss geworden ist. Besonders gelungen ist dabei der Artikel "Geistiger Abfall aus Gottes Kanalisation" auf Seite 18. Es handelt sich dabei um Originalzitate dessen, was einstmals wirklich als geistiges Festmahl dargeboten wurde.

"Unser Kürbisreichsdienst" Dezember 2007 - Satire

Endlich ist er da: „Unser Kürbisreichsdienst“!

Lange genug irrten wir in den Tiefen des Worldwide Web umher und wussten gar nicht, was wir Abtrünnigen so tun sollten. Glücklicherweise sagt uns jetzt „Unser Kürbisreichsdienst“, wie wir unsere Freizeit sinnvoll verbringen können.