Und sollten wir wollen...

Die Basis des hilfreichen Unterscheidungsvermögens, ist die Fähigkeit der realistischen Wahrnehmung.

Diese Partnerschaft kann ihre Arbeit nur dann nutzbringend verrichten, wenn beide Ebenen gesund sind. Das „näher hinsehen Können“ – eine Gabe Gottes, die wir Menschen tunlichst behüten sollten!

Etwaige Störungen, innerhalb des harmonischen Gleichgewichts, infizieren sich rasch und gegenseitig – langsam aber sicher verabschiedet sich die Kritikfähigkeit, und mit ihr der Bezug zur Realität. Der physische Körper des Menschen lebt dann zwar noch, sein geistiger Körper hingegen liegt bereits im Sterben…

Und sollten wir wollen... (PDF 108KB)