Die Mormonen – die Heiligen der letzten Zeit?

Dieses leicht zu lesende Buch ist durchsetzt mit erfrischenden persönlichen Erlebnissen des Autors. Das Buch ist gut gegliedert in die Entstehungszeit sowie die weitere Entwicklung der nach dem Tod des Gründers entstandenen Splittergruppen und deren verschiedenartigen Auffassungen.

Alle wichtigen Themen sind trotz der Kürze des Buches angerissen und belegen die intensive und vielseitige Recherchearbeit des Autors. Trobisch setzt die Entstehung des Mormonismus in Beziehung zur wachsenden Erfahrung und Erkenntnis von Joseph Smith und betrachtet daher die Entwicklung mormonischer Theologie und Praxis als interessanten und nicht notwendigerweise zu kritisierenden Vorgang dessen persönlicher Gotteserfahrung. Damit beschreitet er einen neuen Weg der dialogorientierten Auseinandersetzung mit mormonischen Ansichten, was einen sehr angenehmen Eindruck hinterlässt. Dieses Buch eignet sich sehr gut, um sich schnell einen fundierten Überblick über die mormonische Glaubenswelt zu verschaffen. Schriftstellen sind vorbildlich für die HLT- und RLDS-Ausgaben referenziert. Kritik verdient der Klappentext, der in nur sehr losem Zusammenhang mit dem Inhalt des Buches zu stehen scheint.

Webseite zum Buch.

Das Kapitel IV.B. auf Seite 122 wurde beim Druck der 1. Auflage vergessen. Hier wird es offiziell nachgeliefert – mit freundlicher Genehmigung von Autor und Verlag. Zur Ergänzung kann diese Seite ausgedruckt und dem Buch beigelegt werden. Oder das fehlende Blatt per Post bestellen: Aussaat-Verlag, PF 101265, D-47497 Neukirchen-Vluyn.

B. Internet-Adressen

a) Offizielle Adressen
http://www.LDS.org/ LDS, Salt Lake City, Utah.
http://www.RLDS.org/ RLDS, Independence, Missouri.
http://members.aol.com/reorhlt/ RLDS Deutschland
http://members.aol.com/tcofchrist/ Church of Christ with the Elijah Message

b) Mormonen-freundliche Adressen
http://www.deseretbook.com/ LDS Verlagsbuchhandlung: Deseret Book Company
http://www.farmsresearch.com/ The Foundation for Ancient Research and Mormon Studies (FARMS), Brigham Young University. LDS Apologetik.
http://www.kc.net/~gah/church.html Gute private Initiative mit Hintergrundinformationen zur Church of Christ (Temple Lot).
http://www.npl.com/ldsirc.htm Gute Sammlung wichtiger LDS Internet Adressen. Sehr gut strukturiert, sehr umfangreich.

c) Mormonen-kritische Adressen
http://www.alphamin.org/ Informationen über die LDS und RLDS von Nicht-Mormonen.
http://www.mrm.org/ The Mormonism Research Ministry, Evangelikale Mormonenmission.
http://www.mormonen.de/ Wohl die umfangreichste deutschsprachige Sammlung von Material und Links. Bemüht sich um sachliche Darstellung und Kritik. Information zu kleineren Gemeinschaften. Sehr empfehlenswert.
http://www.xmission.com/~country/reason/reason.htm Gute Sammlung von schwer zugänglichen historischen Dokumenten. Z.B. der Text des Nauvoo Expositor:
http://www.xmission.com/~country/reason/exposit1.htm