Weltenwechsel. Phänomene des Übergangs in Biographien ehemaliger Zeugen Jehovas

Die Forschung­sergebnisse von Ursula Neitz belegen, dass für die Effizienz von Beratung und Hilfeleistung neben fachlicher Kompetenz fundierte Kenntnisse über den sozialisatorischen, lebensweltlich bedingten biographischen Hintergrund wichtig sind.

Die Autorin bietet praktisches Handwerkszeug für die Beratungs- und Therapiearbeit mit Aussteigern aus totalitären religiösen Strukturen.