Anleitung zum Zukunfts-Optimismus. Warum die Welt nicht schlechter wird

Wider den ewigen Pessimismus Eine chronische Depression lähmt unsere Gesellschaft und verhindert echten Wandel. Der apokalyptische Spießer ist der Archetypus unserer Zeit. Die Angstlobby regiert das Land - moralisierend, profitgeleitet. So taumeln wir verängstigt dahin. Dieses Buch rüttelt auf!

Matthias Horx rechnet mit dem wohlfeilen Pessimismus ab. Er kämpft für den gelassenen, lösungsorientierten Optimismus - die letzte Provokation, die in unserer Gesellschaft noch möglich ist. In verdunkelten Zeiten birgt dieser Optimismus das Erbe der Aufklärung. Und er tut dringend not. Horx zeigt an ausgewählten Beispielen, wie der Schreckensdiskurs Gesellschaften so weit lähmen kann, dass sie zugrunde gehen. Es ist höchste Zeit für den Alarm gegen den Alarmismus! Dieses Buch liefert Munition gegen die verbreitetsten Untergangsgerüchte und zeigt, wie wir den grassierenden Pessimismus überwinden können.

© 1998-2006 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Inhaltsverzeichnis

Die Zukunftswette

Teil I: Das Imperium der Angst
Die Auguren der Apokalypse
Die Lobbys des Alarmismus
Die Psychologie des Alarmismus
Die Wirkungen des Alarmismus

Teil II: Die Skripte der Zukunftsangst
Das Märchen von der bösen Globalisierung
Das Märchen von der „aufklaffenden Schere“ zwischen Arm und Reich
Das Märchen von der medialen und sonstigen Verblödung der Menschheit
Das Märchen von der demografischen Katastrophe
Das Märchen von der Prekarisierung der Arbeit
Das Märchen von der wachsenden Gewalt und dem Krieg der Kulturen
Das Märchen von der finalen Seuche
Das Märchen vom Werte- und Moralzerfall
Das Märchen von der Klimakatastrophe
Das Märchen von der tödlich bedrohten Natur und der Formel der „Nachhaltigkeit“

Finale: Der Zukunft zugewandt – Plädoyer für einen evolutionären Optimismus

Die Einführung kann man hier lesen:
http://www.horx.com/Zukunfts-Optimismus/Zukunfts-Optimismus_Die-Zukunftswette.pdf (PDF 102kB)